Hofklänge – Soirée musicale

Matei Rusu, Nikolai Studenikin & Luke Pan spielen Gitarrenwerke aus drei Jahrhunderten

Bilder: Barbara Kessidis, Zeyu Huang, Luke Pan

Die drei Musiker Matei Rusu, Nikolai Studenikin und Luke Pan sind Studenten bei Prof. Hans-Werner Huppertz an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Im Rahmen der „Hofklänge“ spielen sie folgendes Programm:

Matei Rusu:
Manuel de Falla – Homenaje, Le tombeau de Claude Debussy
Federico Moreno Torroba –  Sonatina A-Dur – Allegretto
Carlo Domeniconi – Variationen über ein anatolisches Volkslied

Nikolai Studenikin:
Domenico Scarlatti – Sonate G-Dur K.425
Dionisio Aguado – Rondo brilliante Nr. 2, op. 2
Joaquín Rodrigo – Invocacion y Danza
Miroslav Tadic – Walk Dance

Luke Pan:
Francisco Tárrega – Preludes 1, 2 und 4
Napoléon Coste – Les soirées d’Auteuil, op. 23
Mario Castelnuovo-Tedesco – Capriccio Diabolico, op. 85

Veranstaltungsort: Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Zugang über Dagobertstraße (gegenüber Dagobertstraße 63).

Der Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz ist bislang leider nicht barrierefrei erschlossen und nur über Stufen erreichbar. Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne die Stabsstelle Events der Stadt Köln unter stabsstelle-events@stadt-koeln.de oder 0221/ 221-26019.

Datum: 15.09.20
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Veranstalter: Sommer Köln

Anmeldung: Die Besucherzahl ist auf maximal 70 Personen pro Veranstaltung ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung über unser Anmeldeformular an.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst dann verbindlich ist, wenn Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail erhalten. Bitte bringen Sie die Anmeldebestätigung als digitale Nachricht auf Ihrem Handy oder als Ausdruck zur Veranstaltung mit. Vielen Dank.

Open Air und Eintritt frei.

Sommer Köln Termine:
15.09.2020, 19:00, Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Anmeldeformular: