Hofklänge – Die Geige als Solist

Es spielen Iseon Kim, Ye Bin Lim, Jueun Hwang und Soyoung Bae

Bilder: Han-Ching Huang, Martha Reinecke, Fortune Studio, Soyoung Bae (c) Astound30 Studio

Die vier Musiker*innen sind bzw. waren Studierende an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Professor Skerdjano Keraj. Im Rahmen der „Hofklänge“ spielen sie Stücke von Johann Sebastian Bach, Niccolò Paganini, Heinrich Ignaz Franz Biber, Sergei Prokofjew, Wolfgang Amadeus Mozart, Max Reger und Ludwig van Beethoven.

Veranstaltungsort: Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Zugang über Dagobertstraße (gegenüber Dagobertstraße 63).

Der Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz ist bislang leider nicht barrierefrei erschlossen und nur über Stufen erreichbar. Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne die Stabsstelle Events der Stadt Köln unter stabsstelle-events@stadt-koeln.de oder 0221/ 221-26019.

Datum: 10.09.20
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Veranstalter: Sommer Köln

Anmeldung: Die Besucherzahl ist auf maximal 70 Personen pro Veranstaltung ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung über unser Anmeldeformular an.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst dann verbindlich ist, wenn Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail erhalten. Bitte bringen Sie die Anmeldebestätigung als digitale Nachricht auf Ihrem Handy oder als Ausdruck zur Veranstaltung mit. Vielen Dank.

Open Air und Eintritt frei.

Sommer Köln Termine:
10.09.2020, 19:00, Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Anmeldeformular: