Hofklänge – Alica Koyama Müller & Roger Morelló Ros

Stücke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, José Bragato und Sergej Prokofjew

Bild: © Holger Jacoby

Alica Koyama Müller, Klavier
Roger Morelló Ros, Violoncello

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Variationen über „Bei Männern welche Liebe fühlen“ aus der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart
Robert Schumann (1810-1856): 5 Stücke im Volkston op.102
José Bragato (1915-2017): Milontan
Sergej Prokofjew (1891-1953) : Sonate C – Dur op.119

Veranstaltungsort: Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Zugang über Dagobertstraße (gegenüber Dagobertstraße 63).

Der Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz ist bislang leider nicht barrierefrei erschlossen und nur über Stufen erreichbar. Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne die Stabsstelle Events der Stadt Köln unter stabsstelle-events@stadt-koeln.de oder 0221/ 221-26019.

Datum: 22.09.20
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Veranstalter: Sommer Köln

Anmeldung: Die Besucherzahl ist auf maximal 70 Personen pro Veranstaltung ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung über unser Anmeldeformular an.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst dann verbindlich ist, wenn Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail erhalten. Bitte bringen Sie die Anmeldebestätigung als digitale Nachricht auf Ihrem Handy oder als Ausdruck zur Veranstaltung mit. Vielen Dank.

Open Air und Eintritt frei.

Diese Veranstaltung ist leider schon ausgebucht!

Sommer Köln Termine:
22.09.2020, 19:00, Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln