Hofklänge

Bild: Christian Nielinger

Die erfolgreiche Konzertreihe wird bis Ende September verlängert – Open-Air und Eintritt frei!

Mitten im Kunibertsviertel steht das Haupthaus der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Auf dem ersten Blick vermutet man nicht, dass sich dieses gewaltige Gebäude, mit seinen zahlreichen Räumen zum Unterrichten und Üben sowie den beiden Konzertsälen, um einen großen Innenhof gruppiert, der jetzt von Sommer Köln und der Hochschule mit Klassik- und Jazz-Open-Air Konzerten bespielt wird.

Nach zahlreichen ausgebuchten Terminen im Juli und August und der positiven Resonanz der Konzertbesucher*innen gehen die „Hofklänge“ nun in die Verlängerung. Bis Ende September erklingt im Innenhof Musik quer durch die Epochen – von der Barockmusik bis zu Meisterwerken der Klassik, von der Romantik bis zum Jazz – mit Solokonzerten, Streicherkammermusik, Klassischem Saxophonquartett oder Jazzensemble. Lassen Sie sich verzaubern von den Klängen dieser Musik, die unter freiem Himmel ein besonderes Erlebnis versprechen.

Neben renommierten Ensembles, die sich bereits in der Musikszene einen Namen gemacht haben, kommen auch Nachwuchsmusiker und -musikerinnen auf die Bühne.

 

Termine:
21.07.20 Bach-Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach
23.07.20 Lustgarten für Violine und Violoncello auf historischen Instrumenten (ZAMUS)
28.07.20 Lisa Shklyaver & Georgy Voylochnikov
30.07.20 Roger Hanschel
04.08.20 Schnitzler Trio
06.08.20 Harmonie Universelle

11.08.20 Asasello-Quartett
13.08.20 Programm sul Sol (Programm auf G)
18.08.20 Mit dem Lächeln einer Sommernacht – Vokalexkurs ins Schattenreich
20.08.20 Fukio Saxophonquartett
25.08.20 Quartett Rheinsaiten
27.08.20 Penki-Quintett

Neue Termine im September:
03.09.20 NAU Trio
08.09.20 Schlutius x Marlena Käthe
10.09.20 Die Geige als Solist
15.09.20 Soirée musicale
17.09.20 Synergia Ensemble

22.09.20 Alica Koyama Müller & Roger Morelló Ros
24.09.20 Eternum Saxophonquartett
29.09.20 Haydns „Schöpfung“

Veranstaltungsort: Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Zugang über Dagobertstraße (gegenüber Dagobertstraße 63).

Der Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz ist bislang leider nicht barrierefrei erschlossen und nur über Stufen erreichbar. Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne die Stabsstelle Events der Stadt Köln unter stabsstelle-events@stadt-koeln.de oder 0221/ 221-26019.

Veranstalter: Stadt Köln


Gefördert von: 

Stadt Köln, Die Oberbürgermeisterin – Kulturamt